12. Seminarhausbetreiber Treffen Nord 2016

Zum Auftakt der Saison 2016 findet vom 15. bis 17.02.2016 das diesjährige Treffen der Seminar- und Tagungshausbetreiber Nord statt. Auf dem 12. Seminarhausbetreiber Treffen werden wieder bis zu 25 Teilnehmer aus Seminarhäusern, Tagungshäusern und Tagungshotels im Norden Deutschlands erwartet. Angesprochen sind Eigentümer, Entscheider im Management und führende Mitarbeiter der Häuser, die sich weiterbilden möchten und sich über neueste Trends und Regelungen der Branche informieren und Erfahrungen austauschen wollen.

Stammhaus SeminarhausPartner
SeminarhausPartner Stammhaus

Bereits traditionell findet das Treffen im Stammhaus von SeminarhausPartner in Schleswig-Holstein im Seminar- und Ferienhof am Klint in Heidmühlen statt. Dieser befindet sich ca. 30 Minuten nördlich von Hamburg in der wunderschönen Segeberger Heide. Unser Haus ist mit allem ausgerüstet, was für gelungene Seminare notwendig ist und bietet so ideale Voraussetzungen für ein konstruktives und abwechslungsreiches Treffen.

12. Seminarhausbetreiber Treffen: 3 Tage volles Programm

In Zusammenarbeit mit unserem Partner und Mitorganisator REMER Consulting haben wir auch diesmal wieder ein anspruchsvolles Programm zusammengestellt. Erfahrene Referenten und verschiedene Veranstaltungsformen sorgen für Abwechslung. Neben Vorträgen, Workshops und Diskussionen gibt es systemisches Coaching, individuelle und kollegiale Beratungen und vieles mehr. Zu den besonderen Themenschwerpunkten gehören:

  1. Angebote und Programme für Gäste entwickeln
    Anhand von praxisnahen Beispielen geht es um erfolgsorientierte Kalkulation. Teilnehmer bekommen Gelegenheit, die erworbenen Kenntnisse noch vor Ort für das eigene Angebot umzusetzen. Zudem geht es darum, diese Angebote zielgruppenorientiert und werbewirksam in Bild und Text zu präsentieren. Besondere Beachtung gilt hier audio-visuelle Werbeinstrumente wie Podcasts, Fotos und Videos. Dabei wird auch ein besonderer Fokus auf die Aspekte bezüglich Bild- und Urheberrechten gelegt. Ziel ist es dabei nicht, nur theoretisches Wissen zu vermitteln, sondern die Kursteilnehmer werden konkrete Ergebnisse für ihre eigenen Angebote mitnehmen.
  2. Mitarbeitermotivation
    Mitarbeiter sind die Schnittstelle zum Gast. Motivierte Mitarbeiter machen nicht nur ihren Job gerne, sondern tragen dazu bei, dass Gäste wiederkommen und das Haus empfehlen. Themen wie leistungsgerechte Bezahlung, geldwerte Vorteile und steuerlich günstige Alternativen zur Gehaltserhöhung stehen hier ebenso auf der Agenda, wie Faktoren zur Schaffung eines motivierenden Betriebsklimas und Teamarbeit.

Neben Informationen zu den Weiterbildungsangeboten der Akademie für Bildungs-, Erholungs-, Seminar und Tagungshäuser (AkaBEST) geht es zudem um die Bedeutung und Auswirkungen von Bewertungen für Seminarhäuser sowie um kostensparende Aspekte, wie optimale Versicherung von Seminarhäusern oder Energieeffizienz durch Einsatz von LED-Technik. Schließlich gibt es auch Gelegenheit, beim gemütlichen Beisammensein in der ShP Lounge das Erlebte zu rekapitulieren und neue Themen anzustoßen.
Das Programm zum 12. Seminar- und Tagungshausbetreiber Treffens vom 15. bis 17.02.2016 ist keinesfalls fix. Weitere Themen sind in Vorbereitung und gern lassen wir auch Eure Vorschläge in die Planung einfließen.

Seminarleiter und Referenten

  • Doreen Remer (REMER Consulting) – Organisationsentwicklung für touristische Unternehmen, systemischer Business- & Karriere-Coach
  • Erich Thommen (SeminarhausPartner) – Geschäftsführer, Dienstleister und ehemaliger Hausbetreiber
  • Nicole Lubbe (SeminarhausPartner) – ShP Häuserbetreuung seit 2011
  • Volker Sievers – Geschäftsführer der Seminar- und Ferienhof am Klint GmbH
  • Thomas Lorich – Versicherungsexperte Hotellerie
  • Horst Bötcher (AkaBEST GmbH) – Geschäftsführer der Akademie für Bildungs- Erholungs- Seminar- und Tagungshäuser
  • Andreas Vones  – Fotojournalist und Redakteur von AV Team Press
  • Georg Ratjen (adelphi institutes) – führendes Forschungs- und Beratungsinstitut in den Bereichen Klima, Umwelt und Entwicklung

Buchung und Kosten

Für Buchungen nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular. Außerdem stehen wir jederzeit unter Telefon 04320 214 oder per E-Mail an info(at)seminarhauspartner.de für weitere Informationen zur Verfügung.

Als Tagungspauschale für die Zeit von Montag, 15.02.2016 bis Mittwoch, 17.02.2016 gelten folgende Preise:

FRÜHBUCHERPREISE für Buchungen bis 15.01.2016

  • Partnerhäuser mit ShP-Servicevertrag 299 Euro
  • Partnerhäuser ohne ShP-Servicevertrag 349 Euro

Reguläre Preise

  • Partnerhäuser mit ShP-Servicevertrag 349 Euro
  • Partnerhäuser ohne ShP-Servicevertrag 399 Euro

Alle Preise gelten zuzüglich Übernachtung / Frühstück pro Person für beide Nächte zusammen 98 Euro im EZ bzw. 72 Euro im DZ.

Tipp: Teilnehmer, die sich neben ihrer beruflichen Tätigkeit durch diese Veranstaltung weiterbilden, können für die Abrechnung der Tagungspauschale einen Bildungsgutschein beantragen. Gern helfen wir bei der Beantragung. Nähere Infos dazu unter www.bildungspraemie.info.

Leave a Reply