15. Seminarhausbetreiber Treffen Süd am 21.-23.11.2017

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus und wollen natürlich gut vorbereitet sein. Deshalb möchten wir bereits jetzt auf unser Seminarhausbetreiber Treffen aufmerksam machen. Das 15. Treffen der Seminar- und TagungshausbetreiberInnen findet vom 21.11.-23.11.2017 in Altötting statt. Zum diesjährigen Herbsttreffen im Caritas Haus St. Elisabeth Altötting kommen Tagungshaus- und Seminarhausbetreiber sowie Entscheider aus dem Management verschiedener Häuser in Süddeutschland zusammen, um Erfahrungen auszutauschen und sich über Trends und neueste Bestimmungen im Seminarhaus Management zu informieren. Herzlich eingeladen sind Inhaber, Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter von Seminar- Tagungs- und Gruppenhäusern sowie Seminar- und Tagungshotels. Erwartet werden wieder Teilnehmer aus bis zu 25 Häusern.

 

 

Spannende Themen mit Praxisbezug

Die Teams von Veranstalter SeminarhausPartner und Mitorganisator REMER Consulting haben für das 15. Treffen ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Basierend auf den Wünschen und Vorschlägen unserer Teilnehmer wurde das Konzept neu gestaltet. Neben aktuellen Themen liegt der Schwerpunkt auf dem Erfahrungsaustausch der Teilnehmer. Dabei sind die Themen so aufgebaut, dass alle Teilnehmer zu jedem Zeitpunkt Ihre Erfahrungen einbringen können und alle davon profitieren. Neben dem Erfahrungsaustausch der Hausbetreiber stehen die Weiterbildung im Managementbereich und deren praktische Umsetzung im Vordergrund.

Seminare
Seminare, Workshops und Erfahrungsaustausch

Themenschwerpunkt 1: Im Wandel der Gesellschaft

  • Wie gehe ich mit den stetig wachsenden Wünschen der Gäste um?
  • Wie nutze ich die steigenden Ansprüche als Chance für den Service in meinem Haus?
  • Wie lassen sich die Regelungen bezüglich Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien zur Zufriedenheit der Gäste umzusetzen?
  • Welche Rolle spielt die Zertifizierungen z.B. “Servicequalität Deutschland” oder “Reisen für alle” und wie kann ich meine Abläufe im Haus zusätzlich so optimieren, damit es allen Gästen gut geht?

Themenschwerpunkt 2: Personal

  • Wie und wo akquiriere ich neue Mitarbeiter und wie integriere ich diese am besten im Team?
  • Womit kann ich meine Mitarbeiter motivieren damit sie bestmögliche Arbeit machen und sich auch auf der Arbeit wohl fühlen?
  • Wie kann ich Einstellungsgespräche erfolgreich und aussagekräftig führen und wie kann sich der Bewerber angenehm aufgehoben fühlen und den richtigen Einblick bekommen?
  • Wie kann ich den Personalschlüssel für mein Unternehmen erarbeiten
  • Wie löse ich Konflikte unter den Mitarbeitern zur Zufriedenheit aller?

All diese Fragen werden in gemeinsamer praktischer Arbeit behandelt, die moderierten Arbeitsphasen lebendig gestaltet und vom Erfahrungsaustausch geprägt. Ziel ist es, dass alle Teilnehmer mit Ihrem persönlichen Aktionsplan nach Hause fahren.

Weitere Themen auf dem 15. Seminarhausbetreiber Treffen

Neben den Schwerpunktthemen werden natürlich auch zahlreiche weitere interessante Aspekte beleuchtet. Unter anderem erfahren Sie Wissenswertes zu:

  • Kosteneinsparungen im Seminarhaus. In welchen Bereichen kann ich effektiv Kosten sparen? – Erfahrungsbericht vom Klinthof
  • SeminarhausPartner – welche Vorteile genießen Partnerhäuser?
  • Bewertungen für mein Seminarhaus – warum sie so wichtig sind und wie ich zu guten Bewertungen komme.
  • Seminar Versicherung – warum sie unbedingt angeboten werden sollte.

Selbstverständlich werden auch diesmal in der abendlichen ShP- Lounge Themen angestoßen und in Bewegung gesetzt.

Sollten Sie weitere Themenwünsche haben, lassen Sie es uns gerne wissen. Wir versuchen, diese mit einzubauen. Freuen Sie sich auf regen Erfahrungsaustausch, individuelle und kollegiale Beratung sowie systemisches Coaching. Hinzu kommen spannende Impulsvorträge und Workshops.

Seminarleiter und Referenten

Als  Referenten und Coaches, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den Teilnehmern teilen werden, haben sich bisher angesagt:

  • Doreen Remer – Organisationsentwicklung für touristische Unternehmen, systemischer Business- & Karriere-Coach
  • Nicole Lubbe – SeminarhausPartner, seit 2011 ShP Häuserbetreuung

Location, Buchung und Kosten

Informationen zu Location und Anreise zum Caritashaus St. Elisabeth, Raitenharter Str. 18 in 84503 Altötting finden Sie unter diesem Link oder auf der Webseitedes Hauses www.hausmitherz.de. Da die Teilnehmerzahl auf maximal 25 limitiert ist, lohnt es sich, schnell zu sein.

Für Buchungen nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular. Weiter Informationen erhalten Sie Telefon 04320 214 oder per E-Mail an info(at)seminarhauspartner.de zur Verfügung.

Als Tagungspauschale für die Zeit von Dienstag, 21.11.17 11.00 Uhr bis Donnerstag, 23.11.17 14.00 Uhr gelten folgende Preise:

FRÜHBUCHERPREISE für Buchungen bis 01.10.2017

  • Partnerhäuser mit ShP-Servicevertrag 349 Euro
  • Partnerhäuser ohne ShP-Servicevertrag 399 Euro

Reguläre Preise

  • Partnerhäuser mit ShP-Servicevertrag 399 Euro
  • Partnerhäuser ohne ShP-Servicevertrag 459 Euro

Alle Preise gelten zuzüglich Übernachtung / Frühstück pro Person für beide Nächte zusammen 96 Euro im EZ.

SeminarhausPartner Tipp: Altötting wurde nicht zufällig als Standort gewählt. Aufgrund der geografischen Lage dürfte das Treffen auch für unsere Partner aus Österreich und der Schweiz interessant sein.

Sie brauchen etwas Motivation für unsere Treffen?

Lassen Sie sich von Kollegen inspirieren. Lesen Sie hier einige Zitate aus den Abschlussrunden unserer letzten Treffen:

„Mehr als erwartet – tolle Atmosphäre – es ist immer jemand ansprechbar“

„Das Treffen ist völlig konkurrenzfrei – es herrscht ein sehr gutes Miteinander- alle sind sehr offen“

„Es gibt einen wunderbaren Austausch mit Kollegen:“

„Wettbewerbsfreier Raum – „ich hatte das Gefühl ich darf hier in jede Ecke hineinschauen“

„Man wird aufgefangen – es gibt bei Problemen sofort Lösungen durch Veranstalter und Kollegen – das geht nur durch die Offenheit“

„Das Veranstalterteam ist sehr nahbar, herzlich, familiär aber auch professionell – das Treffen ist einmalig“

„Ich nehme unheimlich viel Fachwissen mit nach Hause und ich komme auf jeden Fall wieder.“

Bildquelle: Pixabay.com

Leave a Reply