Google Business Photo

Seit Juli ist der Google Kartendienst in einer deutlich verbesserten Version nutzbar. Die Karten werden jetzt im Vollbild-Modus dargestellt. Google Maps erkennt jetzt den Wohn- und Arbeitsort des Nutzers und schlägt Übernachtungsmöglichkeiten, Restaurants, Geschäfte oder öffentliche Verkehrsmittel in der Nähe vor. Auch können in der neuen Version Karten offline gespeichert werden. Das ist besonders dann praktisch, wenn im Ausland oder ländlichen Gebieten kein Internet zur Verfügung steht.

Seit Ende Juli ist Google dabei, den Google-Maps-Dienst Business Photos auch in Deutschland auszurollen. Mit Business Photos wird die Möglichkeit, Orte aus der Ferne zu erkunden, auf das Innere von Hotels oder Restaurants erweitert.

Potentielle Kunden, die auf Google nach Ihrem Haus suchen, werden die Innenaufnahmen direkt auf der Suchergebnisseite angezeigt. Diese Panoramabilder werden auch auf Google+ Local-Seiten und Google Maps und in anderen Google-Produkten veröffentlicht. So erhalten potentielle Kunden eine bessere Vorstellung vom Aussehen, von der Ausstattung und der Gestaltung der Innenräume Ihres Hauses.

Auf Google Maps kann man sehen wie Business Photo in der Praxis aussieht. Klicken Sie dazu links auf das Vorschaubild. SeminarhausPartner kann Ihnen bei Bedarf einen Google zertifizierte Fotografen vermitteln.

Schreibe einen Kommentar