In 6 Steps zur perfekten Hochzeitslocation

Tipps für Ihre Traumhochzeit von SeminarhausPartner: Ihr Weg zur Traum-Hochzeitslocation

Die Hochzeit ist ein ganz besonderer Tag im Leben eines Paares – der Tag, an dem Sie sich offiziell das Jawort geben und Ihr Leben miteinander beginnen. Die Suche nach der perfekten Hochzeitslocation ist daher eine der wichtigsten Aufgaben bei der Planung Ihrer Hochzeit.

Die Wahl der richtigen Hochzeitslocation ist entscheidend für eine gelungene Hochzeit. Doch wie findet man die perfekte Location für seine Traumhochzeit? In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Tipps und Tricks, damit Sie die Hochzeitslocation finden, die zu Ihnen und Ihrer Hochzeit passt

Hierzu können Sie gerne unsere Checkliste herunterladen, die übrigens auch prima als Vorlage für Ihre Besichtigungen zu verwenden ist.

 

Mit 6 Tipps zur perfekten Hochzeitslocation

Beginnen wir die Reise zu Ihrer Traumhochzeit.

Die Suche nach dem perfekten Hochzeitsort erfordert Geduld, Engagement und auch Kreativität. Es gibt viele Möglichkeiten, wenn es darum geht, einen Ort für Ihren besonderen Tag auszuwählen. Hier sind sechs Tipps, wie Sie die perfekte Location für Ihre Hochzeit finden, damit Ihr großer Tag so unvergesslich wie möglich wird.

Step 1 - Save the date

Die Frage aller Fragen ist gestellt. Wir gratulieren!

Jetzt dürfen Sie sich allerdings auf jede Menge weitere Fragen gefasst machen. Eine ganz wesentliche lautet: Wann ist der perfekte Zeitpunkt für unsere Hochzeit? Die Antwort ist: Es gibt keinen perfekten Zeitpunkt! Jede Hochzeit ist einzigartig und sollte zu den Brautleuten passen. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie bei der Festlegung Ihres Hochzeitstermins beachten sollten.

Gibt es ein bestimmtes Datum oder sind Sie flexibel? Hier greift eins ins andere. Sowohl Ihre Hochzeitslocation als auch das Standesamt und/oder ihre Kirche sollten verfügbar sein. Manche Standesämter bieten auch Samstagstrauungen vor Ort in Ihrer Location an. Insofern Sie sich selbst die Freiheit geben, mit einem Zeitraum statt eines Datums zu planen, gestaltet sich vieles deutlich einfacher.

Wie sieht es mit der Dauer aus? Diese Frage ist gar nicht so verrückt, wie sie sich im ersten Moment anhört: Haben Sie Gäste, die von weiter weg anreisen und die Sie nur noch selten sehen? Ihre Hochzeit wäre doch eine tolle Gelegenheit, ein wenig Zeit miteinander zu verbringen. Ihr eigentlicher Hochzeitstag wird wie im Fluge vergehen, da bleibt häufig nur wenig Gelegenheit, um die gemeinsame Zeit zu genießen. 

Step 2 - Das liebe Geld

Die Hochzeit ist eines der aufregendsten Ereignisse im Leben eines Paares und die Planung einer Hochzeit kann eine Herausforderung sein. Vor allem dann, wenn das Brautpaar versucht, alles unter Kontrolle zu behalten – insbesondere das Budget.

Es gibt eine sehr gute Methode, um einen Veranstaltungsort zu finden, der Ihrem Budget entspricht und alles bietet, was Sie brauchen: Machen Sie eine Liste mit allen Dingen, die Sie unbedingt haben müssen, und dann eine mit allem, was Sie gerne hätten, damit Sie sehen können, was passt und was nicht in Frage kommt. Ein zugegebenermaßen krasses Beispiel: Wenn Sie im Juli im Freien heiraten möchten, umfasst Plan A vielleicht eine Strandhochzeit auf Mauritius und Plan B eine Trauung am nahegelegenen Stadtstrand. 

Über einige Ausgaben können Sie sich schon im Vorfeld informieren, wie notwendige Dokumente und Gebühren. Hierzu finden Sie im Internet zahlreiche Vorlagen. Planen Sie bitte unbedingt einen Puffer von 10 % – 20 % ein, den werden Sie brauchen. 

Es gibt viele Möglichkeiten, Kosten zu sparen, ohne dass Ihre Hochzeit weniger aufregend oder unvergesslich wird. Beispiele dafür finden Sie übrigens unter der Überschrift Drei tolle Hochzeitslocations zum Reinschnuppern. Mehr als 150 weitere Locations finden Sie hier.

Step 3 - Die Gästeliste: Wer muss und wer soll?

Eine Hochzeit ist ein unvergessliches Ereignis – nicht nur für das Brautpaar, sondern auch für die Gäste. Die Gästeliste ist ein wichtiger Teil der Hochzeitsplanung und sollte sorgfältig erstellt werden. Dies gilt vor allen Dingen hinsichtlich der Größe der  Hochzeitslocation und den damit verbunden Kosten..

Hier ist es eine gute Idee, eine A-C-Liste zu erstellen. In der A-Liste notieren Sie die Personen, die zwingend dabei sein müssen. Ihre weiteren Favoriten notieren Sie in der B-Liste. Die C-Liste ist für die ‚Nice-to-have‘-Gäste.

Bedenken Sie bitte, dass Sie im Schnitt 10 % Absagen erhalten werden. Das bietet Ihnen die Gelegenheit, auch auf die B- und C-Listen zuzugreifen. Je früher Sie mit der Liste beginnen, desto mehr Möglichkeit haben Sie, diese im Laufe der Zeit anzupassen. 

Step 4 - Bitte nicht verbiegen: Es ist IHR Tag!

Ihr Hochzeitstag sollte einer Ihrer schönsten Tage sein, vollgepackt mit glücklichen Momenten, an die Sie sich gerne zurückerinnern werden. Halten Sie diesen Gedanken fest und lassen Sie ihn in Ihre Entscheidungen einfließen. Suchen Sie nach einem Veranstaltungsort, der Ihnen beiden als Einzelpersonen und Ihnen als Paar entspricht. Hier ist es hilfreich, wenn Sie sich über folgende Fragen klar werden:    

  • Wie möchten Sie heiraten? Standesamtlich, kirchlich oder kommt eine freie Trauung in Frage?
  • Wie sieht es mit dem Ambiente bzw. Stil der Feierlichkeiten aus? Soll es eine Märchenhochzeit sein oder vielleicht eher etwas Rustikales? Bevorzugen Sie eine Hochzeit inmitten der Natur oder im modernen Industriechic? Fast aus der Mode gekommen und dennoch eine tolle Alternative ist auch die ungezwungene Feier mit Freunden und Familie beispielsweise auf dem elterlichen Grundstück der Braut.  
  • Wie steht es um das sogenannte Moodboard? Wenn Sie noch keine Vorstellungen von der Farb- und Dekogestaltung haben, ist das tatsächlich halb so wild. Lassen Sie sich einfach von den Räumlichkeiten und der Atmosphäre Ihrer Hochzeitslocation inspirieren.

Step 5 - Es wird spannend: Die erste Runde

Jetzt geht es an die eigentlich Suche:

  • Recherchieren Sie im Internet, fragen Sie Freunde und Familienmitglieder nach Vorschlägen, die Ihren Kriterien entsprechen. 
  • Teilen Sie die in Frage kommenden Hochzeitslocations nach Ihren Vorlieben ein und erkundigen Sie sich telefonisch oder online nach der Verfügbarkeit. 
  • Stellen Sie eine Liste mit Fragen auf. Alternativ können Sie gerne auf unsere Checkliste zurückgreifen.
  • Vereinbaren Sie Vor-Ort-Termine und dokumentieren Sie Ihre Eindrücke, vorzugsweise mit Fotos (falls erlaubt).

Bei Ihrer Besichtigung können Sie sich schon ein gutes Bild von Ihrer möglichen Hochzeitslocation machen. Dies beginnt bereits bei Ihrer Ansprechpartnerin bzw. Ihrem Ansprechpartner, die/der Sie vor Ort erwartet. Ist genügend Zeit vorhanden, damit Sie sich in Ruhe umschauen können? Wird auf Ihre Fragen eingegangen? Wie sieht es mit Vorschlägen seitens der Fachkraft aus? Zu klären sind unter anderem:

Die Location

  • Welche Räume stehen Ihnen zur Verfügung bzw. zur Auswahl? Ihr Festraum sollte an die Gästesaal angepasst sein, d. h. genug Raum ist ein Muss, zu viel oder zu wenig Raum ist dagegen ein No-Go. 
  • Wie sieht es mit Parkplätzen aus? Rechnen Sie damit, das ca. 40 % – 50 % Ihrer Gäste mit dem PKW anreist. 
  • Falls Sie eine Zeremonie im Freien bevorzugen, ist das möglich und wie sehen die Gegebenheiten aus? Welche Alternativen gibt es bei schlechtem Wetter? 
  • Bedenken Sie bitte auch die möglichen Wege zum Standesamt/zur Kirche. Diese sollten maximal zwanzig Minuten entfernt liegen. 
  • Erkundigen Sie sich unbedingt nach der Hausordnung und möglichen Regelungen, die dort nicht erfasst sind. Dazu zählen: Wie lange dürfen Sie die Musik laufen lassen? Gibt es eine Sperrstunde, zu der Ihre Feierlichkeiten beendet sein müssen? Dürfen Kerzen angezündet werden?
  • Ebenfalls sollten Sie wissen, wie lange Ihnen die Räume zur Verfügung gestellt werden und ob eine spontane Verlängerung möglich ist. Wie sehen die Kosten hierzu aus? Im Normalfall ist mindestens eine Servicekraft bis zum Ende Ihrer Veranstaltung eingeteilt. Eine Verlängerung hat auch Auswirkungen auf den berechneten Stundenlohn, der ggf. drastisch ansteigt. 
  • Wesentlich ist zudem die Frage nach weiteren Veranstaltungen, die zeitgleich mit Ihrer Hochzeitsfeier stattfinden. Erkundigen Sie sich nach Ihrer Privatsphäre, der fremden und eigenen Geräuschkulisse (z. B. DJ), vorgegebene Zeitfenster (z. B. für den Sektempfang oder das Abendessen) und ausreichende personelle Bestückung.
  • Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten für Sie und Ihre Gäste? 

Die Services

  • Bietet die Location ein Catering an? In welcher Form und in welchem Umfang (z. B. Buffet, Menü, Sonderwünsche der Gäste)? In diesem Fall sollten Sie nach einem Probeessen fragen. Ab ca. einhundert Gäste ist – allein schon des Geldes wegen – ein Buffet zu empfehlen. 
  • Dürfen Sie ggf. eine Fremdfirma beauftragen bzw. selbst tätig werden? 
  • Ist am Tag Ihrer Hochzeit bzw. an den Tagen Ihrer Feierlichkeiten ein Ansprechpartner für Sie vor Ort? Müssen Sie wechselnde Ansprechpartner in Kauf nehmen? 
  • Wie sieht es mit der Flexibilität aus? Können Sie Ihren Sektempfang bei schönem Wetter im Freien halten? Ist ein Sektempfang überhaupt möglich? Sind kurzfristige Alternativen möglich? 
  • Möchten Sie Ihren Gästen die Zeit kurzweilig gestalten, während Sie beispielsweise bei der Fotosession sind? Fragen Sie nach Vorschlägen und achten Sie darauf, ob Ihnen Hilfestellung bei der Umsetzung bzw. Buchung geboten wird.
  • Kann die Trauung in der Location selbst stattfinden?
  • Steht eine Friseurin oder ein Friseur (intern/extern) zur Verfügung? Falls Sie Beratung oder Hilfe beim Make-up oder der Maniküre wünschen, ist dies ebenfalls zu besprechen.

Die Ausstattung

  • Fragen Sie bitte nach den möglichen Platzierungen der Tische und Stühle. So können Sie sich vielleicht schon ein Bild darüber verschaffen, ob der Raum tatsächlich für Ihre Gesellschaft angemessen ist. 
  • Wie ist Ihr möglicher Veranstaltungsraum ausgestattet? Welche Tische und Stühle, Tischwäsche, Servietten, Dekoartikel sind im Preis inkludiert? Mit welchen Aufpreisen müssen Sie rechnen, z. B. für Stuhlhussen? 
  • Was ist mit der Dekoration? Ist genug Platz vorhanden, um eigene Elemente anzubringen? Ist dies überhaupt gestattet? Wie sieht der zeitliche Rahmen aus, wenn Sie die Organisation und Dekoration selbst vornehmen (auch an Abbau denken)? Besteht die Möglichkeit, dass die Mitarbeiter Ihre Dekoration anbringen und was kostet das? 
  • Verfügt die Location über einen Floristen bzw. gibt es einen externen Floristen, der empfehlenswert ist (Muster zeigen lassen)? Können Sie ggf. einen eigenen Floristen mitbringen?
  • Ist genügend Platz für eine Tanzfläche? Überlegen Sie bitte, wer von Ihren Gästen wird tatsächlich tanzen? Wer wird es garantiert nicht tun? Wie tanzbegeistert sind Ihre Gäste? 
  • Wie sieht es mit DJ und/oder Band aus? Wo können diese sich positionieren? Sind ausreichend Steckdosen etc. vorhanden? 
  • Wie ist die Beleuchtung? Auch wenn es nützlich ist, Ihren Saal in voller Helligkeit erstrahlen zu lassen, wünschen Sie sich vielleicht eher ein stimmungsvolles Licht. 
  • Wie sehen die Außenanlagen aus? Denken Sie hier u. a. an Fotosessions,  Möglichkeit für Ihre Gäste, sich ‚die Beine zu vertreten‘ oder auch an den Sektempfang. 
  • Wo darf geraucht werden? Gibt es eine Raucherecke? 

Die Extras

  • Je nach Gästestruktur ist auch ein Rückzugsort empfehlenswert, z. B. für kleine Kinder oder ältere Personen. Welche Möglichkeiten gibt es hierfür? 
  • Ist eine Kinderbetreuung möglich und/oder gibt es einen Raum, in dem gespielt, gemalt und gebastelt werden darf? 
  • Gibt es eine Garderobe?
  • Achten Sie zudem auf die Zugänglichkeit zum Festraum, aber auch zu den sonstigen Räumlichkeiten. Sind Rollstuhlfahrer oder Personen mit sonstigen Einschränkungen unter Ihren Gästen? Können diese selbständig die Waschräume aufsuchen, das Haus verlassen etc.?

Step 6 - Sagen Sie Ja!

Ob Ihre erste Besuchsrunde schon von Erfolg gekrönt war, das müssen Sie entscheiden. Anhand unserer Checkliste und Ihren Notizen sowie Fotos wissen Sie genau:

  • welche Leistungen was kosten  
  • was möglich ist und   
  • wo Sie Abstriche machen müssen.

Sprechen noch zu viele Punkte gegen alle der aufgesuchten Veranstaltungsorte, dann nehmen Sie Ihre Auswahlliste wieder zur Hand und gehen in die zweite Runde.

Drei tolle Hochzeitslocations zum Reinschnuppern

Wie Sie in diesem Blogbeitrag lesen konnten, gehört einiges dazu, den perfekten Veranstaltungsort für Ihre Hochzeit zu finden. Wie leicht Heiraten jedoch sein kann, zeigen die drei nachfolgenden Veranstaltungshäuser aus unserem Partnerprogramm. Noch mehr Hochzeitslocations finden Sie hier.

Das Burghotel Strausberg, Brandenburg befindet sich in einer der ältesten Städte Deutschlands. Die Stadt Strausberg ist bekannt für ihre mittelalterliche Burg, die auf einer Anhöhe über der Stadt thront. Die Anlage aus dem 13. Jahrhundert bietet eine beeindruckende Kulisse für Ihren Aufenthalt.

Das Hotel verfügt über eine Vielzahl von Zimmern und Suiten, alle geschmackvoll eingerichtet und mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet. Zu den Einrichtungen des Hotels gehören ein hervorragendes Restaurant, eine Bar sowie acht Tagungsräume und vier Festsäle. Im hoteleigenen Spa- und Wellnessbereich können Sie sich entspannen und die Seele baumeln lassen. Das Burghotel Strausberg ist der perfekte Ort für einen erholsamen und unvergesslichen Aufenthalt.

Heiraten im Burghotel Strausberg

Eine Hochzeit ist ein ganz besonderes Ereignis im Leben eines Paares – und deshalb sollte sie auch in einem ganz besonderen Rahmen stattfinden. Das Burghotel Strausberg ist die perfekte Location für Ihre Hochzeit: Die gotische Burg und die malerische Landschaft Brandenburgs werden Sie und Ihre Gäste verzaubern! Hier finden Sie die perfekte Kulisse für eine unvergessliche Hochzeit! 

Das Eventteam steht gerne Ihnen bei der Planung Ihrer Hochzeit zur Seite und unterstützt Sie bei der Auswahl der passenden Räume, des Menus und bei der Organisation der Feierlichkeiten. Nach einer individuellen Beratung wird Ihre Hochzeit ganz nach Ihren Wünschen gestaltet. Ob klassisch, modern oder mittelalterlich, eher klein mit der Familie oder opulent in großem Kreis – hier ist alles möglich. Entspannen Sie und genießen Sie die schönste Zeit Ihres Lebens in vollen Zügen.

Das und mehr können Sie erwarten

  • standesamtliche Trauung in der Bibliothek oder dem Pavillon d’amour,  
  • musikalische Begleitung,  
  • Brautstrauß & Blumenschmuck,  
  • Beauty,  
  • Foto- & Videobegleitung,  
  • Sekt- oder Champagnerempfang, 
  • professionelle Kinderbetreuung, 
  • Speisen & Getränkespezialitäten,  
  • große Auswahl an Torten,  
  • Feuerwerk oder Flammenfest,  
  • festliche Räumlichkeiten und  
  • eine Dekorationspauschale.

Stellen Sie Ihren großen Tag individuell zusammen oder greifen Sie auf eines der Hochzeitsangebote zurück:

  • Romantische Burghochzeit
  • Himmlische Märchenhochzeit
  • Heiraten wie die Royals
  • Exklusive Schlossherren-Hochzeit
  • Heiraten Deluxe

Vom professionellen Hochzeitsplaner über die Trauung auf der Burgruine bis hin zum festlichen Hochzeitsbankett sorgt das gesamte Team dafür, dass Sie und Ihre Gäste einen unvergesslichen Aufenthalt haben werden. Nehmen Sie Kontakt auf, um mehr zu erfahren, oder rufen Sie Hochzeitsmappe die Hochzeitsmappe ab.

Das Begegnungs- und Tagungszentrum Michelsberg GmbH befindet sich auf der Schwäbischen Alb zwischen Stuttgart und Ulm. Das 4,5 ha große Grundstück am Waldrand in 710 m Höhe lädt mit idyllischen Wiesen und altem Baubestand zur Inspiration, Entdeckung und Erholung ein. Michelsberg ist ein Ort der Begegnung und des Austauschs für Menschen aller Generationen und Herkünfte. Die Einrichtung verfügt über Räume für Tagungen, Workshops, Konzerte und andere Veranstaltungen.

Der perfekte Ort für Ihre Traumhochzeit

Der schönste Tag im Leben sollte auch einer der unvergesslichsten Tage sein. Dafür sorgt nicht nur der perfekte Ort, sondern auch das perfekte Team, das Sie an Ihrer Seite haben. Das Begegnungs- und Tagungszentrum Michelsberg ist der perfekte Ort für Ihre Traumhochzeit – hier stehen Sie als Brautpaar im Mittelpunkt.

Gerne übernimmt das geschulte Team für Sie die Planung und Organisation Ihrer Hochzeit. So können Sie sich an Ihrem großen Tag voll und ganz entspannen und jeden Moment genießen.

Das Begegnungs- und Tagungszentrum Michelsberg bietet Ihnen eine exklusive und romantische Atmosphäre, die Ihnen und Ihren Gästen lange in Erinnerung bleiben wird. Ganz egal, welchen Stil Sie für Ihre Hochzeit suchen, hier sind sie richtig.

Die Basislager Schliersee GmbH ist eine der führenden Event- und Tagungslocations in Bayern. Ob Tagung, Hochzeit oder Event – in der modern ausgestatteten Location mit herrlichem Blick auf den Schliersee stehen Ihnen Räumlichkeiten für bis zu 100 Personen zur Verfügung. 

Hier finden Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten, Ihr Event ganz nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Gerne unterstützt Sie das erfahrene Eventteam von der Ausstattung über die Technik bis hin zur Dekoration sowie bei der Planung und Umsetzung Ihrer Veranstaltung. Zum Angebotsspektrum zählen zudem spannende Outdoor-Programme mit geschulten Guides, Winter- und Wassersportmöglichkeiten, eine Kinderbetreuung und vieles mehr. So können Sie und Ihre Gäste einen unvergesslichen Aufenthalt erfahren.

Die Hochzeitslocation

Basislager Schliersee ist die perfekte Location für Ihre Hochzeit. Die hellen, freundlichen Räume, die große Sonnenterrasse sowie der Traumblick über den Schliersee und in die bayerischen Berge sind die perfekte Kulisse für Ihren besonderen Tag.

Ihre Hochzeit soll einer der schönsten Tage Ihres Lebens werden – und das Basislager Schliersee macht es möglich! Das erfahrene Team der Full-Service-Agentur unterstützt Sie gerne bei der Planung, Organisation und Durchführung – ganz individuell und persönlich. Freuen Sie sich auf Ihren großen Tag und überlassen Sie die Details den Profis. Basislager Schliersee ist die perfekte Wahl für Paare, die eine unvergessliche und entspannte Hochzeit erleben möchten.

So könnte Ihr Tag aussehen

  • Freie Trauung auf der Sonnenterrasse
  • Sektempfang 
  • Anschneiden der Hochzeitstorte 
  • dazu Kuchenauswahl und Canapés
  • die Bar hat geöffnet
  • Fotoshooting vor einer Traumkulisse
  • Hochzeitsschmaus am Abend 
  • Partytime mit DJ oder Band
  • Mitternachtssnack
  • Weiter geht die Party 

Come Together

Außerhalb des Basislager Schliersee bietet Ihr Veranstalter zwei tolle Möglichkeiten für ein Come Together mit Freunden und Familie:

Die Bar Schliersee

Ob am Vorabend der Hochzeit oder als Treffpunkt für ein gemütliches Beisammensein, die in der Fußgängerzone gelegene Bar Schliersee ist der perfekte Ort für eine entspannte Zeit mit Freunden und Bekannten.

Das Ostufer Schliersee

Das Ostufer Schliersee ist der perfekte Ort, um mit Freunden zusammenzukommen und sich zu entspannen. Wassersport, Biergarten und ein lockeres Ambiente sind Garant für jede Menge Spaß. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie die schönen Momente mit Ihren Lieben. Nehmen Sie Kontakt auf oder werfen Sie einen Blick auf die Hochzeitsmappe.

Trauen Sie sich!

Den perfekte Ort für Ihre Hochzeit finden Sie bei SeminarhausPartner.de! Wir bieten eine große Auswahl an unterschiedlichen Hochzeitslocationshttps://seminarhauspartner.de/hochzeitslocations. Bei uns werden Sie sicher Ihren idealen Ort  finden werden.

Auf unserer Website können Sie nach verschiedenen Kriterien filtern und so die für Sie und Ihre Hochzeitsgesellschaft optimale Location finden. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung, so dass Sie sich voll und ganz auf Ihren großen Tag konzentrieren können!

Suchen Sie bequem von zu Hause aus nach der passenden Location und kontaktieren Sie anschließend Ihre Favoriten. So einfach kann die Hochzeitsplanung sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.