5 x kostenfreie Energieberatung für Seminarhäuser

Die Themen Energieberatung und Umweltverträglichkeit werden immer bedeutender. Die Energiekosten machen mittlerweile zwischen 5 und 10% am Umsatz in Tourismusbetrieben aus, außerdem verlangen die Gäste immer öfter nach einem regionalen Speiseangebot.

Kostenfrei beraten zu Energieeffizienz und regionaler Beschaffung

Von Juli bis Mitte August 2014 bietet Wirt.-Ing. Georg Ratjen M.Sc. von der Firma adelphi fünf kostenfreie Energieberatungen inklusive einer Beratung zur regionalen Beschaffung von Lebensmitteln an. Bei der etwa vierstündigen Beratung stehen Maßnahmen im Mittelpunkt, die ohne großen Aufwand umgesetzt werden können. Die Ergebnisse werden übersichtlich in einem Beratungsbericht zusammengefasst und enthalten, wo es möglich ist, Wirtschaftlichkeitsberechnungen. Außerdem erhalten alle teilnehmenden Seminar- und Tagungshäuser einen USB-Stick mit Trainingsmaterialien und Rechenhilfen.

Energiekosten senken - regional einkaufen

Die Energieberatung wird finanziert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und den European Social Fund (ESF). Sie erfolgt in Kooperation mit der FH Trier und dem Global Nature Fund. Auch die Kosten für Anreise, Abreise und Übernachtung sind durch die Fördermittel abgedeckt. Die Übernachtung erfolgt bevorzugt in den beratenden Betrieben.

Jetzt Kosten senken! Hier melden Sie Ihr Seminarhaus an. 

Beantragen können Seminarhaus und Tagungshaus Betreiber diese Maßnahme noch bis Mitte August 2014 über SeminarhausPartner. Die Maßnahme wird noch im selben Monat abgeschlossen. Einfach anrufen 04320 214 oder Mail an info@seminarhauspartner.de.

Post Comment