Mit SeminarhausPartner und Primagas günstig Gas tanken

Die Preise für Flüssiggas haben in den letzten Monaten eine rasante Talfahrt hingelegt und innerhalb von 7 Monaten rund 30% nachgegeben. Nachdem die Preise Anfang des Jahres sogar einen Tiefststand von teilweise gar unter 30 Cent/Liter erreicht hatten, steigen die Gaspreise nun seit Mitte Februar wieder leicht an. Propangas hat sich seitdem im ARA – Raum (Antwerpen – Rotterdam – Amsterdam) bereits deutlich verteuert.

Ursache für den Preisanstieg ist nicht nur der derzeitige Anstieg der Rohölpreise, sondern vor allem die wachsende Nachfrage nach Flüssiggas aus dem Industriebereich hat großen Einfluss. Auch die Schwäche des Euro spielt eine wichtige Rolle. Schließlich hat sich auch die Ware am Markt merklich verknappt, da viele Händler den günstigen Preis nutzten, um ihre Lager zu füllen. All diese Faktoren sorgen dafür, dass Verbraucher mittlerweile wieder tiefer in die Tasche greifen müssen. In den letzten Tagen stieg der Gaspreis bereits um mehr als 5 Cent pro Liter.

Günstiges Flüssiggas für Partnerhäuser von SeminarhausPartner

Wenn auch kein Wintereinbruch mehr zu drohen scheint, sollten Sie als Seminarhaus Betreiber dafür sorgen, dass ihre Tanks stets ausreichend gefüllt sind. Da die weitere Preisentwicklung relativ unsicher ist, lohnt es sich für alle, die ihren Tank füllen müssen, jetzt zu bestellen. Wer dazu noch einen Servicevertrag bei SeminarhausPartner abgeschlossen hat und Flüssiggaskunde ist, hat dabei besonders gute Karten.

Eine Kooperation zwischen SeminarhausPartner und Primagas ermöglicht es, dass wir unseren Partnerhäusern einen der günstigsten Flüssiggaspreise am Markt bieten können. Es lohnt sich daher, Flüssiggas über SeminarhausPartner zu beziehen.

Primagas Flüssiggas
Flüssiggas von Primagas

Tipp: Wer noch nicht günstiges Flüssiggas über SeminarhausPartner bestellt, kann sich direkt bei uns informieren. Wenden Sie sich dazu per Mail an info(at)seminarhauspartner.de oder rufen Sie unter der Nummer 04320 214 an. Erich Thommen beantwortet gern alle Fragen rund um das Thema Energie. Hier erfahren Sie auch alles Notwendige, wie Sie zu günstigen Gaspreisen für Ihr Haus kommen.

One Comment - Write a Comment

  1. Nachtrag – Juni 2015
    Anfang März erfolgte ein leichter Anstieg der Flüssiggaspreise. Wie im Vorjahr ist seit Mai wieder ein deutlicher Rückgang um fast 10% zu spüren. Für die Sommermonate 2015 werden von Marktexperten eher stabile bis leicht steigende Preise erwartet. Daher könnte jetzt genau der richtige Zeitpunkt sein, seinen Flüssiggastank zu füllen.

    Reply

Post Comment