Service Hotline +49 (0)4320 214  

Seminarhäuser   Tagungshäuser   Gruppenhäuser in Frankreich

Home » Frankreich

Das passende Seminarhaus, Tagungshotel oder Gruppenhaus in Frankreich


Karte aendern
Entdecken Sie 1 Seminarhäuser und Tagungshotels in Frankreich mit einer Tagungskapazität von 20 bis 20 Teilnehmern und 0 bis 0 Seminarräumen mit Tagungsraumgrößen von 0 bis 0 qm. Finden Sie das passende Gruppenhaus für Ihre Tagung mit Preisen zwischen 100,00 € und 95,00 € pro Nacht und Person. 1 Häuser in Frankreich verfügen über Duschen und WC auf dem Zimmer. Alle Häuser in Frankreich eignen sich perfekt für Seminare und Tagungen.
Frankreich - ein Treffer
Ihre Auswahl
Sortierung:  

La villa romaine Uzes - Römerin vor Haus-Eingang: Seien Sie uns herzlich Willkommen! Salvé!
Seminarhaus mit SPA
  • FR 30700 Uzes
  • ÜSV / DZ 25,00 - 55,00     bis   ÜVP / EZ 180,00 - 200,00 €
  • 25 Betten in 13 Zimmern mit ½ DU/WC (1 Bad / 2 Zimmer)
Bio- Seminarhaus
Seite 1 von 1
Seite 1 von 1


Seminarhäuser in Frankreich

Frankreich, damit assoziiert man vor allem ein Lebensgefühl. Ein Sehnsuchtsort für alle, die das gute Leben lieben. Faszinierende Naturlandschaften, zahllose städtebauliche und kulturelle Attraktionen und nicht zuletzt das gute Essen ziehen Jahr für Jahr Millionen Touristen an. Gemessen an der Besucherzahl ... zählt unser Nachbarland zu den wichtigsten Reisezielen der Welt. So ist es nicht verwunderlich, dass Frankreich in der Touristikbranche gut aufgestellt ist. Hotels, Pensionen und private Vermieter in allen Regionen des Landes beherbergen Gäste aus Nah und Fern. Jedoch nicht nur Urlauber schätzen die Vielfalt des charmanten Landes - auch Businessreisende fühlen sich hier stets gut aufgehoben.

Die exponierte Lage inmitten Europas macht Frankreich zum idealen Standort für internationale Tagungen, Kongresse, Konferenzen und Seminare. An Frankreich grenzen insgesamt acht Nachbarländer. Spanien und die Schweiz, Andorra und Belgien, Italien, Deutschland, Monaco und Luxemburg. Auch das Vereinigte Königreich ist durch den Eurotunnel mit Frankreich verbunden. Zahlreiche Seminarhäuser und Tagungshäuser sowie Tagungshotels in Frankreich sind bei Besuchern beliebt und bieten den angemessenen Rahmen für Fachtagungen, Kongresse, Messen und Symposien, die alljährlich im Land stattfinden. Seminar- und Tagungshäuser in Frankreich sind daher geschätzte Orte für jede Art von Veranstaltungen mit Teilnehmern und Besuchern aus aller Welt.

Frankreich - ein faszinierendes Land mit großartiger Geschichte

Die Franzosen sind stolz auf ihr Land, ihre Sprache und ihre Tradition - und das zeigen sie auch gern. „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ - einst Parole der französischen Revolution, die im 18. Jahrhundert die Alleinherrschaft des Königs und des Adels abschaffte, ist noch heute Wahlspruch des französischen Staates.

Das Land, in dem Kelten, Griechen und Römer ihre Spuren hinterließen, hat sowohl landschaftlich, als auch kulturell für jeden Geschmack etwas zu bieten. Allein 40 Stätten des Weltkulturerbes der UNESCO befinden sich in Frankreich. Man denke an Schloss und Park Versailles, an römische und romanische Monumente in Arles in der Provence, an den faszinierenden Mont Saint-Michel in der Normandie, der bei bestimmten Gezeitenkonstellationen zur Insel wird oder an das historische Zentrum von Avignon mit Papstpalast und der Brücke von Avignon, um nur einige Kulturschätze Frankreichs zu nennen. Selbst das „gastronomische Mahl der Franzosen“ wurde 2010 von der UNESCO als immaterielles Weltkulturerbe anerkannt.

Seminarhäuser in Frankreich - savoir-vivre

Die Franzosen verstehen es, gut zu leben, sie lieben gutes Essen, guten Wein und ein kultiviertes Ambiente. Französische Lebensart prägte die gesamte westliche Kultur. Ein jeder, der das Land bereist, hat den Wunsch, sich selbst einmal wie Gott in Frankreich zu fühlen. Das spüren auch Besucher und Gruppenreisende, die sich in einem der französischen Seminarhäuser oder Tagungshäusern in Frankreich einmieten Von luxuriösen und gediegenen Tagungshotels bis hin zum urigen und gemütlichen Landhaus als Seminarhotel - die Palette ist breit gefächert, so dass man jedem Wunsch, jedem Anspruch gerecht werden kann. Ob Konferenzen, Tagungen, Workshops oder aber auch private Familienfeiern, Events großer wie kleiner Gruppen - bei SeminarhausPartner finden Sie die verschiedensten Unterkünfte für Seminar- und Bildungstouristen im französischen Nachbarland und können Tagungshäuser ganz nach Belieben wählen. Frankreich lädt alle Interessierten ein und lässt sie teilhaben am Savoir Vivre, denn die Franzosen verstehen es, Business und Lebenskunst perfekt in Einklang zu bringen.

Selbstverständlich bieten die Seminarhäuser allen erdenklichen technischen Komfort an: Internet-Zugang, Video-Beamer und Flipcharts gehören zum Service .Doch auch die lukullische Vielfalt kommt hier nicht zu kurz, maßgeschneidertes Catering wird auf Wunsch angeboten. Es kann sich aber auch lohnen, sich bei einem Aufenthalt in Frankreich auf die Spuren von Paul Bocuse zu begeben, um die Haute Cuisine in einem der zahlreichen Gourmet-Tempel zu genießen. Bon Appetit! 

Seminar– und Tagungshäuser in Frankreich - Hochsaison das ganze Jahr

Frankreich bietet landschaftlich alles, was ein begehrtes Reiseziel ausmacht. Jede Region hat ihre ganz besonderen Eigenheiten. Im Norden, Westen und Südosten umgeben vom Meer mit Küsten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Im Norden das raue Wattenmeer in der Normandie und die berühmten Steilküsten in der Bretagne, im Westen die wellenumtoste Atlantikküste, und im Südosten die seichte Mittelmeerküste mit den mondänen Badeorten der Côte d'Azur, die nicht nur Stars und Sternchen anziehen. Im Inneren des Landes Berge, sanfte Ebenen mit malerischen Dörfern und den wunderschön anzusehenden Lavendelfeldern in der Provence, imposante Schlösser und Burgen und üppige Weinanbaugebiete. In den französischen Alpen thront der höchste Berg Frankreichs, der Montblanc.

Viel zu bieten haben natürlich auch die Städte, allen voran die quirlige Metropole Paris im Herzen Frankreichs, hier lächelt die Mona Lisa im Louvre, amüsiert man sich im Moulin Rouge, flaniert über die Champs-Élysées, schlendert durch die engen Gassen des Montmartre-Viertels und genießt den Blick über die Stadt der Liebe hoch oben auf dem Eiffelturm. Doch auch zahlreiche kleinere Städte wie Avignon, Dijon und Straßburg haben viel zu bieten.

Besonders bei deutschen Besuchern sehr beliebt, sind die Grenzregionen unseres Nachbarlandes. Gerade die Region Elsass mit Straßburg ist ein gefragter Standort für Seminare, Tagungen und Konferenzen. Durch die Nähe zu Deutschland, direkt am Ufer des Rheins gelegen, bietet die Stadt Businessreisenden, internationalen Vertretern aus Politik und Wirtschaft eine Vielzahl an Seminar– und Tagungshäusern, die allerhöchsten, internationalen Standards entsprechen. Eine der ältesten europäischen Universitäten und etliche internationale Institutionen, wie das Europäische Parlament sind hier angesiedelt. Zudem befindet sich hier ein weiteres Weltkulturerbe der UNESCO: das mittelalterliche Stadtzentrum Grande Île. Hier imponiert besonders das Sandsteinbauwerk Straßburger Münster sowie malerische Fachwerkhäuser. Diese findet man auch in den urigen Vororten, wie Schiltigheim.

Durch diesen Facettenreichtum deckt Frankreich alle Bedürfnisse eines Reisenden ab und somit kann er im Herzen Europas zu jeder Jahreszeit hier seinen Urlaub verbringen, Geschäfte wahrnehmen, Tagungen organisieren oder Gruppenevents gestalten. In französischen Seminarhotels und Tagungshäusern ist das ganze Jahr über Hochsaison.

Für jeden Zweck das passende Seminarhaus in Frankeich finden

Individualreisende, Schulklassen, Vereine und Gruppenreisende, Businessreisende aus aller Welt, Seminar- und Kongresstouristen, Vereine und Organisationen kommen nach Frankreich um sich weiterzubilden, Verhandlungen zu führen, an Events teilzunehmen oder einfach das faszinierende Land kennenzulernen. Seminarhäuser in Frankreich sind darauf vorbereitet.

Als professionell geführte Häuser sind Seminarhäuser, Tagungshotels und Tagungshäuser in Frankreich flexibel, gut organisiert und planungssicher. Im Gegensatz zu herkömmlichen Hotels können sie persönlichen Geschmack berücksichtigen und individuellen Freiraum bieten. Die Vorbereitungen und Durchführungen von Tagungen, Konferenzen und Seminaren werden von den Betreibern der Seminar- und Tagungshäuser individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten.

Natürlich sind Objekte auch für einzelne Gruppen buchbar. Individueller und exklusiver lässt sich eine Gruppenreise, eine Familienfeier oder eine Studienreise nicht planen. Mit der Wandergruppe die traumhaft schöne Provence erkunden, mit der Surfgruppe auf den Wellen des rauen Atlantiks in der Bretagne reiten oder mit der Yogagruppe unter freiem Himmel an der Côte d'Azur meditieren - alles ist möglich. Wer lieber mit Sportkameraden in den Pyrenäen klettern oder Familienfeiern, Geburtstage, Hochzeiten oder Jubiläen in einer der malerischen Regionen Frankreichs zelebrieren möchte - alles ist drin in Tagungs- und Seminarhäusern in Frankreich. Hier gibt es individuelle Betreuung, Ausstattung und das Catering kann explizit auf die Bedürfnisse der Reisenden zugeschnitten und lokale Gegebenheiten und Angebote berücksichtigt werden.

Seminarhäuser, Tagungshotels und Tagungshäuser in Frankreich sind ebenso vielseitig wie Frankreich selbst. Bon voyage!

Kontaktfoto

Nicht das richtige Seminarhaus gefunden oder zu wenige Ergebnisse?