Service Hotline +49 (0)4320 214  

Seminarhäuser   Tagungshäuser   Gruppenhäuser in Leipzig und Umgebung

Home » Leipzig und Umgebung

Das passende Seminarhaus, Tagungshotel oder Gruppenhaus in Leipzig und Umgebung


Karte aendern
Diese Übersicht enthält 3 Treffer für ein passendes Seminarhaus bzw. Tagungshotel in Leipzig mit einer Tagungskapazität von 80 bis 140 Teilnehmern in 20 bis 61 Zimmern mit Tagungsraumgrößen von 65 bis 250 qm. Finden Sie das passende Tagungshaus mit Preisen zwischen 15,00 € und 68,00 € pro Nacht und Person. 3 Häuser aus Leipzig sind dabei mit Vollpension buchbar. Alle Häuser aus Leipzig eignen sich perfekt für Seminare und Tagungen.
Leipzig + 75 km - 3 Treffer
Ihre Auswahl
Sortierung:  

Ländliche Heimvolkshochschule Donndorf - Ländliche HVHS e.V. im Kloster Donndorf
Seminar- und Tagungsstätte
  • D 06571 Donndorf
  • ÜVP / DZ 52,00     bis   ÜVP / EZ 64,00 €
  • 73 Betten in 36 Zimmern alle mit DU/WC
  • 100 qm Seminarraum   » mehr
Sefano Nossen - Seminarraum2 - Sefano, Seminarhaus in der Nähe von Dresden
Sefano
Entfernung 71.6 km
Seminarhaus
  • D 01683 Nossen
  • ÜSV 15,00 - 20,00     bis  Tagung ÜVP 40,00 - 55,00 €
  • 38 Betten in 20 Zimmern teils mit DU/WC
  • 100 qm Seminarraum und 1 weiterer Raum 90-100 qm   » mehr
Seminarzentrum GUT FROHBERG Käbschütztal / Meissen - Seminarzentrum GUT FROHBERG  bei Dresden
Seminarzentrum GUT FROHBERG
Entfernung 74.7 km
Seminarhaus
  • D 01665 Käbschütztal / Meissen
  • Tagung HP 15,00 - 25,00     bis   ÜVP / EZ 55,00 - 65,00 €
  • 156 Betten in 61 Zimmern teils mit DU/WC
  • 250 qm Seminarraum und 6 weitere Räume 65-250 qm   » mehr
Seite 1 von 1
Seite 1 von 1


Leipzig - die altehrwürdige Messe- und Universitätsstadt übt auf Touristen und Besucher immer wieder eine ganz besondere Faszination aus. Mit rund 500.000 Einwohnern - nimmt man den Großraum Halle-Leipzig zusammen leben in der Region rund eine Million Menschen - zählt die Stadt im Nordwesten Sachsens zu den größten Wirtschaftsregionen Ostdeutschlands. ... Als wichtiges Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum - in Leipzig sitzt unter anderem auch die europäische Energiebörse (European Energy Exchange) - lockt Leipzig jährlich Millionen Besucher und Geschäftsleute aus aller Welt an. Die Leipziger Messe gilt als eine der ältesten der Welt, denn sie geht bis auf das Jahr 1190 zurück. Neben dem Pelzhandel kann die Messestadt auch auf eine lange Tradition des Buchdrucks verweisen und nicht zuletzt beherbergt die sächsische Metropole eine der ältesten Universitäten sowie die ältesten Musik- und Handelsschulen Deutschlands.

Alte, junge Messestadt Leipzig - lockt Gruppenreisende aus Nah und Fern


Diese Mischung macht Leipzig zu einer alten und ewig jungen Stadt, in der Moderne und Tradition nah beieinander liegen. Im Stadtbild fallen die vielen Geschäftsleute auf, die nach Leipzig kommen, um Beziehungen zu Kunden zu knüpfen und zu pflegen und gleichzeitig trifft man auf zahllose junge Leute. Viele Unternehmen nutzen die Gelegenheit, Tagungen und Konferenzen abzuhalten oder ihre Mitarbeiter zu schulen. Dafür werden gern verschiedene Tagungshotels gemietet oder Seminarhotels und Gruppenhäuser in Leipzig oder im Umland der Messestadt gebucht. Einige dieser Häuser bieten besonders während der Leipziger Messe besondere Messe-Arrangements. Zum einen bieten sie bestens ausgestattete Seminarräume für Weiterbildungen und Präsentationen sowie Eventlocations für Produkteinführungen und andere Firmenevents. Andererseits sorgen die Betreiber auch für vorzügliche kulinarische Betreuung und individuelle Freizeit- und Wellness-Programme, so dass hier Arbeiten, Tagen und Entspannen eine Symbiose eingehen können.

Auf Chorfreizeit in Leipzig - Musik ist Trumpf


In den Seminar- und Gruppenhäusern finden aber auch Gruppen junger Leute Unterkunft, die die Stadt auf Klassenfahrt oder mit dem Sportverein erkunden - vielleicht auch auf Chor- oder Kirchenfreizeit, bzw. Orchester- oder Konzertreise unterwegs sind. Gerade für musikalisch Interessierte hält die Messestadt ja Einiges bereit. Neben dem Thomanerchor, der Weltruf besitzt und dessen ehemaliger Kantor Johann Sebastian Bach eine der bekanntesten Persönlichkeiten in der Musikgeschichte darstellt, findet man in Leipzig auch das ebenfalls weltweit geachtete Gewandhausorchester, das einst auch musikalische Heimat des Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy war. Regelmäßig finden die Wagner Festtage, das Bach-Festival, sowie die Mendelssohn-Festtage in Leipzig statt und auch die jährliche Schumann-Woche zieht Musikliebhaber aus Nah und Fern nach Leipzig. Viele diese Besucher finden Unterkunft in einem der Gruppenhäuser in Leipzig und der näheren Umgebung der Messestadt.

Leipzigs Architektur und Historie entdecken


Wer nicht mit dem eignen Auto nach Leipzig reist, sondern den Zug wählt, wird sicher beim Anblick des Leipziger Hauptbahnhofes von dessen Dimensionen überrascht sein, denn es handelt sich um den größten Kopfbahnhof Europas, der nach seiner vollständigen Renovierung ein wahres Schmuckkästchen ist. Nebenbei erwähnt, verfügt Leipzig nach Berlin über den größten Flughafen der neuen Bundesländer und viele Reisegruppen nutzen die Gelegenheit, einen oder zwei Tage früher anzureisen, sich in einem Gruppenhaus, einer Jugendherberge oder einem der Seminarhäuser einzumieten und Leipzig zu erkunden - und da hat Leipzig wahrlich Einiges in petto.
Freunde der Architektur können hier im Vollen schwelgen. Die Silhouette Leipzigs ist geprägt vom City-Hochhaus Leipzig, dem Wolkenkratzer auf dem Campus der Leipziger Universität, welchen der Leipziger „Zahn“ nennt: kein Wunder bei dieser charakteristischen Form! In der Stadt finden sich zahlreiche sakrale Bauten, aber auch vielfältige Zeugnisse des wohlhabenden Leipziger Bürgertums. Neben der Thomaskirche - einem gotischen Bauwerk aus dem 15. Jahrhundert und der Heimstätte des Thomanerchores, gehört die Nikolaikirche dazu, die durch die Montagsdemonstrationen im Jahr 1989 zu größerer Bekanntheit kam. Die Brodyer Synagoge, die als einzige die Naziherrschaft überlebt hat, die Russische Gedächtniskirche und einige andere Kirchen verschiedenster Konfessionen zeugen von der Toleranz und Offenheit der Leipziger für andere Kulturen und Religionen.
Zahlreiche historische Gebäude, wie das Alte Rathaus im Stil der Renaissance, die barocke Alte Börse zu Leipzig und das Städtische Kaufhaus oder der Handelshof, die ersten Messehäuser und natürlich die „Mädlerpassagen“ mit „Auerbachs Keller“, in dem bereits Goethe während seiner Studentenzeit weilte und dem er in seinem Faust ein literarisches Denkmal setzte, zeugen von der Popularität Leipzigs und dem Wohlstand der Stadt. Auch andere Prominente lebten in Leipzig und so nimmt es nicht Wunder, dass es neben dem Mendelssohn-Haus auch ein Schillerhaus gibt, in dem der Dichter die Verse „An die Freude“ schieb.
Wer in Leipzig historische Opernhäuser und Theater erwartet, wird erstaunt feststellen, dass man hier die durch den Krieg zerstörten Häuser durch Neubauten ersetzt hat. Sowohl das Neue Gewandhaus als auch das Opernhaus bestechen durch ihr modernes Äußeres.

Spaß und Erholung - Leipzig als grüne Stadt mit Flair


Ob Botanischer Garten, Leipziger Zoo oder einer der vielen innerstädtischen Gärten, Parks und Grünflächen - in Leipzig kommt auch der Naturliebhaber auf seine Kosten. Nicht zuletzt wurden vor allem im Umland eine ganze Reihe von ehemaligen Tagebauflächen geflutet und renaturiert, die heute nicht nur den gestressten Großstädter, sondern auch Wassersportler, Läufer, Radsportler und andere Sportbegeisterte jeden Alters in das Umland einladen. Zum nahen Umland gehört natürlich auch die Gegend um das Völkerschlachtdenkmal, das an die Völkerschlacht gegen Napoleons Armee im Jahre 1813 erinnert und ebenfalls ein gern besuchtes Ausflugsziel der Leipziger ist.
Etwas abseits der sächsischen Metropole am Stadtrand von Nauenhof findet sich auch das größte Seminarzentrum der neuen Bundesländer. Hier finden jugendliche Gäste Gelegenheit für Spiel, Spaß und Abenteuer, während Geschäftsreisende beste Voraussetzungen für Seminare, Tagungen und Kongresse finden. Selbst Raum für Meditation, Tai Chi oder Yoga ist hier vorhanden und wird gern genutzt - die ideale Location für jede Art von Gruppenaktivitäten.

 

Kontaktfoto

Nicht das richtige Seminarhaus gefunden oder zu wenige Ergebnisse?