Service Hotline +49 (0)4320 214  

Seminarhäuser   Tagungshäuser   Gruppenhäuser in Nürnberg und Umgebung

Home » Nürnberg und Umgebung

Das passende Seminarhaus, Tagungshotel oder Gruppenhaus in Nürnberg und Umgebung


Karte aendern
Vergleichen Sie 8 Seminarhäuser und Tagungshotels in Nürnberg mit einer Tagungskapazität von 30 bis 260 Teilnehmern von 13 bis 118 Betten und 1 bis 10 Seminarräumen. Finden Sie das passende Gruppenhaus für Ihre Tagung mit Preisen zwischen 10,45 € und 97,50 € pro Nacht und Person. 4 Häuser aus Nürnberg bieten wahlweise Catering oder Selbstverpflegung an. Finden Sie hier das passende Seminarhaus in Nürnberg !
Nürnberg + 75 km - 8 Treffer
Ihre Auswahl
Sortierung:  

Berufsförderungswerk Nürnberg Nürnberg - Berufsförderungswerk Nürnberg - Tagungshotel
Tagungs Hotel
  • D 90427 Nürnberg
  • Tagung HP 32,50 - 40,50     bis   ÜVP 97,50 - 103,00 €
  • 99 Betten in 91 Zimmern alle mit DU/WC
  • 276 qm Seminarraum und 4 weitere Räume 96-276 qm   » mehr
Bildungshaus Obertrubach Obertrubach - Bildungshaus Obertrubach
Bildungshaus Obertrubach
Entfernung 33.5 km
Seminarhaus
  • D 91286 Obertrubach
  • ÜSV / MZ 10,45 - 13,06     bis   ÜVP / EZ 54,00 - 65,00 €
  • 107 Betten in 57 Zimmern alle mit DU/WC
  • 201 qm Seminarraum und 9 weitere Räume 15-201 qm   » mehr
Seminarhaus Deinsdorf Weigendorf - Seminarhaus Deinsdorf im Schnee
Seminarhaus Deinsdorf
Entfernung 34.6 km
Seminarhaus
  • D 91249 Weigendorf
  • Tagung ÜVP 43,00 - 60,00     bis   ÜVP / EZ 60,00 €
  • 22 Betten in 9 Zimmern
  • 120 qm Seminarraum und 3 weitere Räume 25-120 qm   » mehr
Burgstallmühle Bechhofen - Seminarhaus Burgstallmühle im Dreieck Nürnberg - Stuttgart - München
Burgstallmühle
Entfernung 48.0 km
Seminarhaus
  • D 91572 Bechhofen
  • ÜSV / DZ 20,00     bis   ÜSV / EZ 30,00 €
  • 14 Betten in 7 Zimmern
  • 170 qm Seminarraum   » mehr
Villa Sonnenschein Untersteinbach - Villa Sonnenschein - Gruppenhaus in Bayern
Villa Sonnenschein
Entfernung 61.9 km
Gruppenhaus für Selbstversorger
  • D 96181 Untersteinbach
  • ÜSV 11,00 - 13,00 €
  • 30 Betten in 8 Zimmern
  • 35 qm Seminarraum und 3 weitere Räume 30-35 qm   » mehr
Wildbad Rothenburg Evang. Tagungshaus KdöR BgA Rothenburg ob der Tauber - Haupteingang und Villenbau-Tagungshaus Wildbad in Rothenburg odT
Tagungshaus
  • D 91541 Rothenburg ob der Tauber
  • ÜF / DZ 44,80 - 49,80     bis  Tagung ÜVP 109,80 - 124,60 €
  • 118 Betten in 62 Zimmern alle mit DU/WC
  • 440 qm Seminarraum und 8 weitere Räume 24-440 qm   » mehr
SternSternSternSternStern
Seminarhaus Knaubenhof Otting - Seminarhaus Knaubenhof in Bayern im Naturpark Altmühltal
Seminarhaus Knaubenhof
Entfernung 67.3 km
Seminarhaus
  • D 86700 Otting
  • Tagung ÜVP 56,00 - 75,00     bis   ÜVP / EZ 75,00 €
  • 32 Betten in 15 Zimmern teils mit DU/WC
  • 72 qm Seminarraum und 1 weiterer Raum 33-72 qm   » mehr
Schloss Raitenbuch Kallmünz - Tagungshaus Schloss Raitenbuch in Kallmünz
Schloss Raitenbuch
Entfernung 70.9 km
Tagungshaus
  • D 93183 Kallmünz
  • Tagung HP 20,00 - 30,00     bis   ÜVP / EZ 121,50 €
  • 13 Betten in 6 Zimmern
  • 45 qm Seminarraum   » mehr
Seite 1 von 1
Seite 1 von 1


Nürnberg ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Die fränkische Metropole an der Pregnitz, die mit 500.000 Einwohnern nach München die zweitgrößte Stadt des Freistaates Bayern ist, bildet gleichzeitig das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region. ... Hier sind zahlreiche Unternehmen der Hochtechnologie, aus Logistik sowie der Kommunikationtechnik zu Hause. Außerdem haben hier Versicherungen und verschiedene Dienstleister der Finanzbranche sowie Konsumforschung ihren Sitz. Nicht zuletzt zählt Nürnberg zu den bekannten Messestandorten Deutschlands und ist regelmäßig Gastgeber für verschiedenste Kongresse. Zu den bekanntesten der regelmäßig in Nürnberg stattfindenden rund 170 Messen und Veranstaltungen zählen neben der Verbrauchermesse Consumenta und der Interzoo vor allem die Nürnberger Spielwarenmesse, die jährlich allein 2.700 Aussteller aus 60 Ländern und Zehntausende Besucher anlockt.

Seminarhaus, Kongress- oder Tagungshotel - Nürnberg ist bestens präpariert


Nürnberger Unternehmen, aber auch Aussteller sowie Besucher sind regelmäßig auf der Suche nach Seminarhäusern, Tagungs- und Kongresshotels oder Eventlocations, die geeignet sind, Vertragsverhandlungen zu führen, Produkte zu präsentieren oder ihre Mitarbeiter zu schulen und weiterzubilden. Die Auswahl an entsprechenden Tagungshäusern in Nürnberg ist breit gefächert. Vor allem im Umland der Stadt bietet eine Reihe von bestens auf die Belange der Business- und Gruppenreisenden eingestellte Gruppenhäuser und Konferenzhotels alle notwendigen Voraussetzungen, um Seminare, Konferenzen und Tagungen in angemessenem Rahmen durchzuführen. Dabei werden nicht nur Seminarräume mit dem erforderlichen Equipment wie Beamer, Flipchart und WLAN-Anschlüsse bereitgestellt, sondern auch das Umfeld entsprechend auf die Belange der Gäste gestaltet.
Die Häuser selbst befinden sich meist in idyllischer Lage. Aufwändig, oftmals nach ökologischen Gesichtspunkten restauriert und liebevoll gestaltet, bieten sie den Gästen alles, was zum Wohlfühlen gehört. Nach einem schweren Arbeits- oder Seminartag genießen die Teilnehmer hier Ruhe und Entspannung, haben auf Wunsch aber auch Platz für gemeinsame Aktivitäten, Sport oder Spiel.
Natürlich finden hier aber nicht nur Geschäftsreisende oder Seminarteilnehmer Unterkunft. Ob Seminarhaus, Tagungshaus oder Bildungshaus - alle sind selbstverständlich auch für die Unterbringung und individuelle Betreuung von Individualtouristen, privaten Gruppen, Vereinen oder Schulklassen präpariert. Neben Familientreffen und Hochzeiten, lassen sich hier Chorfreizeiten ebenso organisieren wie Firmenevents oder Vereinsausflüge. Selbstverständlich ist in den Häusern für die kulinarische Betreuung der Gäste bestens gesorgt und individuelle Wünsche werden stets sehr gewissenhaft erfüllt. Gern übernehmen die Betreiber die Menügestaltung, bieten aber auch die Option, dass sich die Gäste selbst versorgen.

Aktivität im Grünen- Gruppenreisen in die Fränkische Schweiz


Das Frankenland ist die ideale Umgebung für sportlich aktive Gruppenreisende, Aktivurlauber und Wandergruppen, denn in der hügeligen, fruchtbaren Landschaft ist viel Platz für Bewegung und Aktivität. Ausgedehnte Spargel- und Knoblauchfelder, Wälder, Wiesen und Auen, die auch das Flussufer in der Stadt selbst säumen, laden nördlich und südlich der Pregnitz zu Wanderungen, Radtouren oder einfach nur zum frische Luft tanken ein. Gern nutzen Besucher die Gelegenheit, in einem der zahlreichen fränkischen Restaurants einzukehren und den vorzüglichen Frankenwein aus dem typischen Bocksbeutel zu probieren.
Neben dem Wandern finden aktive Gruppen in der „Fränkischen Schweiz“ zahlreiche weitere Sportmöglichkeiten: Kajak fahren, Golf oder Gleitschirmfliegen, Touren mit dem Mountainbike und vor allem Klettern. Die Fränkische Schweiz, im Städtedreieck Bamberg, Bayreuth und Nürnberg gelegen, ist eines der größten und traditionsreichsten Klettergebiete. Hierher zieht es regelmäßig Gruppen von Radsportlern und Klettervereine, die gern in einem der Gruppenhäuser unterkommen und die individuelle Betreuung genießen und von dem einen oder anderen Tipp der Wirtsleute profitieren.
Auch im Stadtgebiet gibt es mit mehr als 400 Hektar jede Menge Grün. Parks und Grünanlagen oder der Nürnberger Zoo mit ausgedehnten grünen Flächen sind beliebte Ziele der Bewohner und ihrer Gäste.

Historisches im Zeichen der Burg


Nürnberg selbst strotzt nur so von Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Über der Stadt thront die Kaiserburg, die als Wahrzeichen der Stadt und eine der bedeutendsten Kaiserpfalzen des Mittelalters gilt. Hier können Besucher allerlei Interessantes über die Geschichte der Stadt und das Mittelalter erfahren. Auf dem Besichtigungsprogramm darf natürlich die Wohn- und Wirkungsstätte eines der größten Söhne der Stadt, Albrecht Dürer, nicht fehlen. Im Albrecht-Dürer-Haus erfahren kunstinteressierte Gäste viel über dessen Leben und Wirken. Zahlreiche gut erhaltene und liebevoll restaurierte historische Bauten im Stadtbild zeugen davon, dass Nürnberg bereits im Mittelalter eine wichtige Gemeinde am Knotenpunkt verschiedener Handelsstraßen war. In der fränkischen Metropole finden sich Baustile aller historischen Epochen und zeugen vom Wohlstand der Bürger. Spricht man von Historischem, darf man auch die jüngere Geschichte nicht vergessen. Über die NS-Zeit, das dunkle Kapitel in Deutscher Geschichte informiert das Germanische Reichsmuseum oder das Dokumentationszentrum Reichsparteitaggelände.

Gruppenreise zum Christkindlmarkt und noch mehr Kultur


Speziell in der Vorweihnachtszeit zieht es zahllose Besucher nach Nürnberg. Auch für Familientreffen ist diese Zeit ideal, denn der gemeinsame Bummel über den weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannten Christkindlmarkt ist ein außergewöhnliches Erlebnis.
Außerordentliche Erlebnisse künstlerischer Art bieten auch die Theater und Bühnen der Stadt wie die Tafelhalle oder das Burgtheater. Das Staatstheater Nürnberg ist eines der großen Drei-Sparten-Häuser in Deutschland, und der regelmäßig im September stattfindende Opernball ist eines der wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisse der Region.
Zum Schluss sei noch erwähnt, dass sowohl Gruppenreisende als auch Individualtouristen in Nürnberg auch eine Reise ins Universum antreten können, denn das Nicolaus-Copernicus-Planetarium am Plärrer macht es möglich. Im Kuppelsaal mit seinen 18 Metern Durchmesser sind ferne Galaxien zum Greifen nah. Außerdem ist in der Regiomontanus-Sternwarte auf dem Rechenberg ein realer Blick ins All zu erleben.

 

Kontaktfoto

Nicht das richtige Seminarhaus gefunden oder zu wenige Ergebnisse?