Service Hotline +49 (0)4320 214  

Seminarhäuser   Tagungshäuser   Gruppenhäuser in Stuttgart und Umgebung

Home » Stuttgart und Umgebung

Das passende Seminarhaus, Tagungshotel oder Gruppenhaus in Stuttgart und Umgebung


Karte aendern
Entdecken Sie 9 Treffer für ein passendes Seminarhaus bzw. Tagungshotel in Stuttgart mit einer Tagungskapazität von 35 bis 500 Teilnehmern mit Tagungsraumgrößen von 20 bis 200 qm in 7 bis 133 Zimmern. Finden Sie das passende Tagungshaus mit Preisen zwischen 117,00 € und 97,90 € pro Nacht und Person. 7 Häuser aus Stuttgart verfügen über Duschen und WC auf dem Zimmer. Alle Häuser aus Stuttgart eignen sich perfekt für Seminare und Tagungen.
Stuttgart + 75 km - 9 Treffer
Ihre Auswahl
Sortierung:  

SternSternSternSternStern
EJW-Tagungszentrum Bernhäuser Forst Filderstadt - Bernhäuser Forst-vor den Toren Stuttgarts
Tagungshaus
  • D 70794 Filderstadt
  • Tagung HP 38,00 - 48,00     bis   ÜVP / EZ 97,90 €
  • 96 Betten in 46 Zimmern alle mit DU/WC
  • 76 qm Seminarraum   » mehr
Evangelische Tagungsstätte Löwenstein Löwenstein
Seminarhaus
  • D 74245 Löwenstein
  • ÜF / DZ 51,10     bis   ÜVP / EZ 95,40 €
  • 138 Betten in 79 Zimmern alle mit DU/WC
  • 156 qm Seminarraum und 7 weitere Räume 35-156 qm   » mehr
Hotel Restaurant Talblick Bad Ditzenbach - Hotel Talblick in Bad Dietzenbach nahe Stuttgart
Hotel Restaurant Talblick
Entfernung 41.1 km
Seminar Hotel
  • D 73342 Bad Ditzenbach
  • Tagung HP 39,00 - 69,00     bis   ÜVP 124,00 - 159,00 €
  • 60 Betten in 30 Zimmern alle mit DU/WC
  • 165 qm Seminarraum und 1 weiterer Raum 58-165 qm   » mehr
SternSternSternSternStern
Seminar- und Gästehaus Hof Heilenbergen Oberrot - Haupthaus und Blockhaus (links)
Seminarhaus
  • D 74420 Oberrot
  • ÜF / MZ 36,00     bis   ÜVP / EZ 80,00 €
  • 16 Betten in 8 Zimmern mit ½ DU/WC (1 Bad / 2 Zimmer)
  • 80 qm Seminarraum und 1 weiterer Raum 50-80 qm   » mehr
Koellbachhaus Simmersfeld - Jugendbildungsstätte Köllbachhaus im Schwarzwald
Koellbachhaus
Entfernung 51.4 km
Jugendbildungsstätte
  • D 72226 Simmersfeld
  • ÜSV 15,00 - 25,00     bis  Tagung ÜVP 35,00 - 50,00 €
  • 37 Betten in 9 Zimmern
  • 200 qm Seminarraum und 3 weitere Räume 20-200 qm   » mehr
Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch Waldenburg-Hohebuch - Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch in Baden Würtemberg
Tagungshaus
  • D 74638 Waldenburg-Hohebuch
  • ÜF / DZ 24,00 - 42,00     bis  Tagung ÜVP 65,00 - 117,00 €
  • 93 Betten in 45 Zimmern teils mit DU/WC
  • 160 qm Seminarraum und 6 weitere Räume 30-160 qm   » mehr
Alte Mühle Vellberg Vellberg - Gruppenhaus Alte Mühle Vellberg in der Nähe von Stuttgart
Alte Mühle Vellberg
Entfernung 61.9 km
Gruppenhaus
  • D 74541 Vellberg
  • ÜVP / DZ 35,00 - 45,00     bis   ÜF / DZ 45,50 - 50,50 €
  • 15 Betten in 7 Zimmern
  • 75 qm Seminarraum und 2 weitere Räume 40-75 qm   » mehr
Haus Schwarzwaldsonne Freudenstadt - Seminarhaus Schwarzwaldsonne in Freudenstadt
Haus Schwarzwaldsonne
Entfernung 66.1 km
Seminarhaus
  • D 72250 Freudenstadt
  • ÜSV / DZ 26,00 - 27,00     bis   ÜVP / EZ 77,00 - 79,00 €
  • 43 Betten in 28 Zimmern alle mit DU/WC
  • 110 qm Seminarraum   » mehr
Bildungsforum Kloster Untermarchtal Untermarchtal - Bildungsforum Kloster Untermarchtal
Tagungshaus
  • D 89617 Untermarchtal
  • 180 Betten in 133 Zimmern meist mit DU/WC
Seite 1 von 1
Seite 1 von 1


Deutschlands sechstgrößte Stadt im Neckartal wird von einem bezaubernden Umfeld aus grünen Anhöhen geprägt und verfügt selbst über zahlreiche Parks und Gärten, die zum Verweilen einladen. Die Baden-Württembergische Landeshauptstadt Stuttgart präsentiert das, wofür das ganze Bundesland steht: ... ein enges Verhältnis von höchst innovativen Industrien, weltbekannten Markenherstellern und unberührter Natur. Mit Daimler Benz und Porsche sind gleich zwei Weltmarken des Automobilbaus in der Region vertreten. Rund 1.500 in und um Stuttgart ansässige Firmen machen aus dem Ballungsraum eines der bedeutendsten Zentren des deutschen Mittelstandes und eine der hochtechnisiertesten Industrieregionen Europas.

Geschäft ist Geschäft - Stuttgart als Gastgeber für Seminare, Tagungen und Konferenzen


Wen wundert es deshalb, dass sich Geschäftsreisende aus allen Teilen Deutschlands und der Welt die sprichwörtliche „Klinke in die Hand“ geben und Unternehmen aller Größenordnungen Geschäftspartner und Zulieferer zu Tagungen, Konferenzen und Seminaren einladen oder ihre Mitarbeiter in auswärtigen Filialen zu Weiterbildungsseminaren, Firmenevents oder Incentives in die Zentrale nach Stuttgart holen. Darauf hat sich natürlich auch die Stuttgarter Hotellerie eingestellt. Viele Beherbergungsbetriebe bieten ihren Gästen Platz für Workshops sowie Räumlichkeiten für Tagungen, Teamevents und Firmenanlässe. Manches Hotel versteht sich ausschließlich als Businesshotel, das sich vollkommen auf die Betreuung von Geschäftsreisenden, Seminargruppen und andere Gruppenreisenden spezialisiert. Hier stehen nicht nur Seminarräume und Konferenzräume mit allem erforderlichen Equipment für die Besucher bereit, sondern auch ausgedehnte Freianlagen, Gärten und Erlebnisparks, die zur Entspannung aber auch zu Aktivitäten im Freien beitragen. Viele Häuser findet man im grünen Umfeld der Neckar-Metropole in reizvoller Lage, wo auch Gruppen und Vereine ein paar erholsame Tage in der idyllischen Umgebung Stuttgarts verbringen können.

Zur Kirchenfreizeit nach Stuttgart - Inspiration, Meditation und Entspannung


Neben der Stiftskirche, die bereits Jahr 1170 Erwähnung fand und die heute als ein Wahrzeichen Stuttgarts gilt, findet man in der baden-württembergischen Landeshauptstadt weitere sehenswerte Kirchen. In Stuttgart sind zahlreiche Religionen und Freikirchen vertreten, die friedlich nebeneinander und miteinander arbeiten. Immer wieder zieht es Vereine und Kirchengemeinden zu Kirchenfreizeiten in die Stadt am Neckar und in die umliegenden Gruppenhäuser, wo sie friedvolle und anregende Gespräche führen und Veranstaltungen organisieren können. Besonders hervorgetan hat sich dabei die evangelische Tagungsstätte Löwenstein, die den Ruf vorzüglicher Küche und individueller Betreuung genießt und zu Meditation und verschiedensten religiösen Aktivitäten einlädt, aber auch Raum für Chorfreizeiten, Lehrgänge, Familienfeiern oder Firmenevents zur Verfügung stellt.

Museen, Kultur und Freizeit in Stuttgart


Stuttgart ist zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Ziel, denn aufgrund der Kessellage regnet es in Stuttgart weniger häufig als anderswo, und auch Schnee ist in der Innenstadt mehr als selten anzutreffen - also ideal für Spaziergänge und Stadterkundungen. Die Stadt vereint Historisches und Modernes in eindrucksvoller Manier. Hier finden sich zahlreiche Museen und historische Bauten neben moderner Architektur.
Bewunderer der Malerei finden in der Alten und Neuen Staatsgalerie Werke von aus der Zeit des 14.Jahrhunderts bis in die Moderne. Das meistbesuchte Museum der Stadt ist jedoch das Mercedes-Benz-Museum. Seit 1923 können hier Fahrzeuge aus der Produktion von Mercedes bewundert und begutachtet werden. Nicht nur bei Gruppen, die zu einem Event bei der Daimler AG sind, ist ein Besuch im Mercedes-Benz-Museum Pflichtprogramm. Beim Thema Automobil darf natürlich auch der Hinweis auf das private Porsche-Museum in Zuffenhausen nicht fehlen. Zahllose große und kleine Museen und Ausstellungen locken die Besucher. Beispielsweise beherbergt der „Fruchtkasten“, eins der ältesten erhaltenen Häuser Stuttgarts am Schillerplatz eine Musikinstrumenten-Sammlung, während das Museum am Löwentor und das Museum Schloss Rosenstein ihren Gästen Fossilien und naturwissenschaftliche Sammlungen anzubieten haben.
Das Staatstheater Stuttgart ist das größte Drei-Sparten-Theater der Welt und das Opernhaus Stuttgart macht immer wieder mit besonderen Inszenierungen auf sich aufmerksam. Viele weitere Bühnen und Theater bereichern das Angebot in Stuttgart, welches sowohl von Einheimischen wie von Besuchern begeistert aufgenommen wird.

Ausflüge ins Umland und die Gaben der Natur genießen


Stuttgart, Grün und Wilhelma - drei Begriffe, die zusammengehören. 2,4 Millionen Menschen besuchen jährlich diesen zoologisch-botanischen Garten im Stadtteil Bad Cannstadt, der auf 30 ha Fläche fast 9.000 Tiere präsentiert und nach dem Berliner Zoo der zweitartenreichste Deutschlands ist. Auch Ausflüge ins Umland lohnen sich immer, denn nicht nur die schöne Landschaft mit den Weinbergen am Neckar locken den Besucher, sondern auch die malerische Garnisonsstadt Ludwigsburg – die mit dem Slogan „Blühendes Barock“ Schloss und Schlossgarten bewirbt – sollte man gesehen haben.
Man lebt gerne gut in Stuttgart, und nach getaner Arbeit und zu gutem Essen gönnt sich der Stuttgarter gern „ein Viertele Wein“, etwa vom Lieblingswein vieler Stuttgarter, dem Trollinger. Nach der Weinlese eröffnen viele kleinere Weinbauern ihre „Besenwirtschaft“, wo dann in der Garage oder in einer Scheune der selbstangebaute Wein ausgeschenkt wird. Ein Ausflug zum „Besenwirt“ ist ideal für ein Familientreffen. Hier kann man in ungezwungener Atmosphäre Erinnerungen austauschen.
In der romantischen Kulisse der Weinorte und in Gruppenhäusern in beschaulicher Lage finden Besucher vielfach Ruhe und Entspannung oder die notwendige Atmosphäre, um beim Seminar ungestört lernen zu können und dann die Abende in traumhaft schönem Ambiente zu verbringen. Liebevoll eingerichtete, meist von den Familien selbst geführte Tagungs- und Seminarhotels bei Stuttgart sind die Kulisse für kreative Tage und unvergessliche Eindrücke.

Kontaktfoto

Nicht das richtige Seminarhaus gefunden oder zu wenige Ergebnisse?