Spartipp: Wattline optimiert Energiekosten für Betriebe

Seit Jahren steigen die Strompreise in Deutschland kontinuierlich. Vor dem Hintergrund von Umlagen und Steuern aus dem Gesetz für den Ausbau Erneuerbarer Energien, kurz Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), haben auch in diesem Jahr zahlreiche Energieunternehmen ihre Strompreise weiter nach oben „korrigiert“. Die Preiserhöhungen betreffen Privathaushalte ebenso wie Gewerbebetriebe. Daher müssen auch Gastronomie- und Tourismusbetriebe höhere Belastungen bei den Energiekosten tragen, die sich als wesentlicher Bestandteil der Betriebskosten negativ auf das wirtschaftliche Ergebnis des Betriebes auswirken. Auffällig ist dabei, dass kleinere Betriebe häufig anteilig höhere Energiekosten zu tragen haben, als größere Betriebe.

Hier setzt das Angebot der Wattline GmbH an. Das 1999 gegründete Unternehmen aus Ruderting bei Passau ist ein unabhängiger Energiedienstleister für Gewerbe- und Industriekunden im Strom-, Gas- und Energieeffizienzsektor. Wattline analysiert den Strom- und Gasverbrauch und optimiert die Gas und Stromkosten von gewerblichen Abnehmern. Dazu vergleicht Wattline die Tarife am Markt, um das günstigste Angebot für den Kunden zu finden. Zudem decken die Berater im Rahmen eines intelligenten Energie-Effizienz-Konzeptes Energiesparoptionen auf.

Das Wattline Konzept: Günstiger Preis als Großabnehmer

Der Schlüssel ist der Wattline Energiepool. Hier werden die Energieabnahmemengen der Einzelkunden gebündelt, so dass alle Kunden von Wattline als ein Abnehmer einkaufen. Als Einkaufsgemeinschaft gelten diese als Großabnehmer und erhalten entsprechend günstigere Sonderkonditionen, von denen alle profitieren. Jeder neue Kunde erhöht die Gesamt-Abnahmemenge, mit der dann wieder günstigere Tarife und Lieferbedingungen erzielt werden können. Aktuell kümmert sich Wattline um mehr als 20.000 Kunden, die ein Gesamtenergievolumen von 4,2 Mrd. kWh. abnehmen.

Energieeffizienz
Energiekosten optimieren

Kostenreduzierung durch den günstigen Energieeinkauf ist nur eine Säule des Wattline Konzepts. Wattline bietet zudem Energieberatungen und übernimmt die Optimierung des Energiemanagements. Die Experten kümmern sich dabei um den gesamten Prozess von der Energieberatung bis hin zur technischen Umsetzung. Schließlich hilft Wattline auch, Steuern, Abgaben und Entgelte zu senken sowie mögliche Fördergelder zu erschließen und in das Energiekonzept einzubinden. Somit ist Wattline Ansprechpartner und Berater für alle energierelevanten Themen. Dazu stehen über 100 Servicepartnern und 8 Gebietsverantwortliche bereit, die gern weiterhelfen.

Was kostet der Wattline Energiespar-Service?

Der Preis für diesen Rund-um- Service von Wattline kann sich wirklich sehen lassen. Wattline erhält für die Beratung und Optimierung 37,5% des eingesparten Betrages als Honorar. Danach läuft der Service mit allen Leistungen weiter, und zwar kostenlos. Die ab dem zweiten Jahr erzielten Einsparungen fließen direkt dem Kunden zu.

Mitglieder von SeminarhausPartner erhalten zusätzlich noch einmal 20% Rabatt auf das Erfolgshonorar. 

Die Vorteile für Betreiber von Seminarhäusern- und Tagungshotels

Als Kunde von Wattline lässt sich nicht nur bei den Energiekosten sparen, sondern auch der interne Verwaltungsaufwand verringern. Dies spart letztendlich neben Geld auch jede Menge Zeit und Nerven. Für Betreiber von Tourismusbetrieben wie Seminar- und Tagungshäusern, Tagungshotels und Gruppenunterkünften ergibt sich eine ganze Reihe von Vorteilen.

In vielen Betrieben bestehen beispielsweise mehrere Stromverträge, über die unterschiedliche Mengen, unter Umständen sogar bei verschiedenen Energielieferanten, bezogen werden. In der Regel werden dadurch überall nur kleinere Mengen von einigen Tausend kWh jährlich abgenommen, was sich natürlich negativ auf den vom Versorger angebotenen Tarif auswirkt. Hinzu kommt, dass es im schlimmsten Fall für jeden Vertrag unterschiedliche Ablese- und Abrechnungstermine sowie Zahlungsmodalitäten gibt. Daraus entsteht zeit- und kostenintensiver Mehraufwand.

Als Wattline Kunde und Teil eines riesigen Energiepools profitieren Sie von der Marktstellung eines Großabnehmers. Für alle Verträge und Vertragsarten gibt es nur noch einen Ansprechpartner. WATTLINE übernimmt die komplette Abwicklung mit den Versorgern. Dazu gehören die Abrechnung, kostenlose Abrechnungserstellung abweichend vom Ablesetermin des Netzbetreibers, Rechnungslegung und vieles mehr. Auch der jährliche Stromanbieter Vergleich wird überflüssig, denn auch das übernimmt Wattline. Die Konditionen am Markt werden laufend überwacht und jährlich angepasst. Wird ein Anbieter zu teuer, wird neu verhandelt oder der Versorger gewechselt. Die Kündigung und den Neuabschluss der flankierenden Verträge wird ebenfalls durch Wattline erledigt.

Für eine erste Kontaktaufnahme zum Kostencheck steht dieses Formular bereit.

Bildquelle: Pixabay.com

One Comment - Write a Comment

Post Comment